Dynahaus-Casting geht in die nächste Runde

Dieser Artikel erschien 2014. Die Tipps und Techniken können möglicherweise veraltet sein.

Casting Dynahaus SMA

Langsam wird’s spannend. Bald fällt die Entscheidung, welche Familie für ein Jahr kostenlos ins EnergieSpeicherPlusHaus nach Lohfelden zieht. Hier ein kleines Update:

Die Jury sichtet die eingegangen Bewerbungen

Die Jury sichtet die eingegangen Bewerbungen

Nachdem wir über 100 Bewerbungen von euch bekommen haben, ging es an die Sichtung und Vorauswahl. Neben tollen Fotos, Steckbriefen, Geschichten, Kalendern und Comics waren sogar selbst gedrehte Videos.

Wir möchten uns daher bei allen Bewerbern, die teilgenommen haben, ganz herzlich für ihr kreatives Engagement bedanken. Wir waren stellenweise richtig gerührt und die Auswahl ist uns wahrlich nicht leicht gefallen. Letztendlich haben wir die Bewerber mit den kreativsten und aussagekräftigsten Beiträgen zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Alle Teilnehmer werden auch postalisch in den nächsten Tagen noch einmal über den aktuellen Stand informiert.

 

Die Casting-Jury von SMA (links) und Dynahaus (rechts) bei den Auswahlgesprächen

Die Casting-Jury von SMA (links) und Dynahaus (rechts) bei den Auswahlgesprächen

Casting mit Video-Drehs und Spaghetti-Häusern

Bei diesem „Casting“ mussten die Bewerber die Jury überzeugen, weshalb genau sie die richtige Familie für das Dynahaus ist. So wurden u.a. ihre mediale Präsenz vor der Kamera, ihre Nervenstärke sowie ihre Teamfähigkeit als Familie getestet. Eine Aufgabe war es nämlich, aus Spaghetti und Marshmallows ein Bauwerk zu errichten. Und zwar eins, dass auch noch irgendwie steht.

Geht nicht? Doch, irgendwie schon. Auch wenn so manches Bauwerk nicht ganz so lange gehalten hat. Man muss dazu sagen, dass die Teilnehmer nur wenige Minuten Zeit hatten.

 

Hier ein paar Ergebnisse:

Welche Familie es letztendlich schafft, in das Dynahaus zu ziehen, entscheidet sich in den nächsten Tagen. Also: Bleibt dran! Ich drücke allen die Daumen.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>