Auf geht´s zur New Energy Messe Husum

This post was originally published in 2012. The tips and techniques explained may be outdated.

von Jan Rössler (guest post), , 3 Kommentare

„Wow, das wird ja echt ein Heimspiel!“ waren meine ersten Gedanken, als ich mich das erste Mal auf den Weg quer über die NEW ENERGY Messe zu unserem SMA Stand gemacht habe.
So viele Aussteller, die mit unseren Geräten arbeiten, so viele Menschen, die ich das vergangene Jahr über beraten habe, so viel Arbeit, die hier auf der Messe deutlich Früchte trägt – da ging mir als „technical sales manager“ für unseren WINDY BOY echt das Herz auf!

Jan und Kollege Thomas bringen den Stand auf Vordermann

Jan und Kollege Thomas (l.) bringen den Stand auf Vordermann

Dass SMA mit seinem SUNNY BOY Wechselrichter eine feste Größe im weltweiten PV-Markt ist, weiß ja schon fast jeder. Dass wir aber auch einen WINDY BOY Wechselrichter für Kleinwindanlagen herstellen, wissen dabei selbst manche SMAler noch nicht!

SMA auf der NEW ENERGY

Daher fand ich es doppelt-gut, dass wir dieses Jahr auf der NEW ENERGY Messe in Husum (DER weltweiten Messe für neue Energiegewinnung und eben auch Kleinwindtechnik) nicht nur als Messebesucher, sondern zum ersten Mal auch mit einem eigenen Stand vertreten waren.
Und das eben nicht mit Schwerpunkt PV, sondern diesmal mit Kleinwindsystemtechnik. Damit haben wir auf dieser Messe auch echt ins Schwarze getroffen – die Resonanz war riesig und ein Besucher meinte sogar: „Also, an euch kommt man ja wirklich in keinem Bereich der erneuerbaren Energien vorbei!“:)

Jans Quartett-Runde

Jans Quartett-Runde

Quartett mit Branchenkollegen

Ein absolutes Highlight war das „Auto-Quartett-Kartenspiel“, das sich unser Marketing-Team ausgedacht hatte: Nämlich eben nicht mit Autos, sondern mit verschiedenen Kleinwindanlagen UND unseren WINDY BOYs als Joker! Meine allerliebste Messegeschichte ist daher ab diesem Jahr auch, wie wir mit Herstellern verschiedener Kleinwindanlagen abends zusammengesessen und eben dieses Quartett einem „Feldtest“ unterzogen haben. Auf einmal hatten wir nicht nur Joker, sonder auch „Super-Joker“ – sehr cool…

NEW ENERGY 2013? Gerne wieder!

Nach vier Tagen Messe und gefühlten Millionen Gesprächen war unser ganzes Team (Ann-Katrin Hesse, Thomas Thierschmidt und ich) zwar echt kaputt, aber auch stolz und glücklich: Wir haben dieses Jahr einen sehr erfolgreichen Aufschlag gemacht in unserem Kleinwindbereich und haben die Vielfalt von SMA einem Riesenpublikum professionell präsentiert. Von daher sind wir nächstes Jahr gerne wieder dabei!

Um noch einen besseren Eindruck der Messe zu bekommen findet ihr hier ein kurzes Video (besonders zu beachten der Beitrag des SMArten technical sales manager ab 2:23 😉 ):

3 Kommentare
  1. Michi
    Michi sagte:

    Was?
    Ich hab euren Stand ja garnicht gesehen?!

    Sieht ja vielversprechend aus, mal schauen, ob mich mein Chef nächstes Jahr wieder hinlässt 😛

    Dann komm ich vorbei

    Antworten
  2. Paul Preß
    Paul Preß sagte:

    Hallo,
    ich komme aus dem Hohen Norden (wo es zahlreiche Windkrafträder gibt) und mich fasziniert sehr das durch SMA erstellte Windenergie Quartett. Mich würde riesig freuen, wenn ich eine Exemplar – sofern noch Restbestände zur Verfügung stehen – käuflich erwerben kann. Meine Adresse würde ich Ihnen bei einer – hoffentlich – positiven Rückmeldung geben.
    Vielen herzlichen Dank und liebe Grüße!

    Antworten
    • SMA Solar
      SMA Solar sagte:

      Hallo Paul,

      wir schauen gerne einmal für dich nach, ob sich noch ein Quartett findet, das wir dir zusenden können. In diesem Bereich sind wir aber seit Jahresende 2013 nicht mehr tätig. Das kann also ein bisschen dauern.

      Sonnige Grüße!

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>